So beheben Sie eine Micro SD-Karte, die bei einem Android-Telefonproblem nicht erkannt wurde

Auf der einen Seite ist die Micro-SD-Karte beliebt für Android-Handys mit unzureichendem Speicherplatz und für Menschen, die gerne Fotos und Videos aufnehmen oder Spiele spielen. Andererseits ist das Problem „SD-Karte nicht im Mobiltelefon erkannt“ jedoch häufig, da es sich um eine gefälschte SD-Karte, unsachgemäßen Gebrauch und andere Unfälle mit der SD-Karte handelt. Eines der schlimmsten Ergebnisse ist, dass Sie die Wiederherstellungslösung für Android SD-Karten benötigen, wenn Sie nicht auf die Dateien auf der Speicherkarte zugreifen können. Wenn Ihr Android-Handy keine SD-Karte liest, können Sie folgende Lösungen zur Behebung des Problems ausprobieren.

Fehlersuche für Micro SD-Karte nicht auf Android erkannt

 

Das Wichtigste, was Sie tun sollten, ist, das Problem zu finden. Ist es ein Problem mit der Micro-SD-Karte oder dem Android-Handy oder etwas anderem? Die Fehlersuche spart Ihnen viel Zeit und Mühe.

 

SD-Karte

 

Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Problem durch die SD-Karte verursacht wird. Hier sind drei Tipps, die Ihnen bei der Identifizierung helfen können.

  1. Stecken Sie die SD-Karte in ein anderes mobiles Gerät, das nachweislich andere SD-Karten lesen kann. Überprüfen Sie, ob die Speicherkarte erkannt werden kann.
  2. installieren und starten Sie SD Insight auf Ihrem Android-Telefon und überprüfen Sie, ob die SD-Karte echt ist.

Überprüfen Sie, ob Ihr Computer die SD-Karte mit einem Kartenlesegerät lesen kann.

 

Android-Handy

 

Es ist auch möglich, dass das Problem auf Ihrem Android-Handy liegt. Füllen Sie Ihr Handy mit einer anderen SD-Karte, die auf einem anderen Gerät erkannt werden kann, und sehen Sie das Ergebnis. Wenn  auf Ihrem Mobiltelefon Android SD Karte nicht erkannt werden kann, müssen Sie Ihr Telefon möglicherweise in Soft- oder Hardwareausführung reparieren.

 

Andere Gründe

 

Möglicherweise funktionieren Ihre SD-Karte und Ihr Android-Handy separat gut, funktionieren aber in Kombination einfach nicht. Es ist selten, aber trotzdem möglich. Einige SD-Karten benötigen eine stabile Stromversorgung, aber einige gekaufte Akkus sind möglicherweise nicht qualifiziert. In diesem Fall können Sie eine Originalbatterie ausprobieren.

 

So beheben Sie eine SD-Karte, die bei einem Android-Handy-Problem nicht erkannt wurde

 

Probieren Sie einige einfache Tricks aus

Starten Sie Ihr Android-Handy neu.

Entfernen Sie den Akku und die SD-Karte und geben Sie sie dann wieder zurück.

 

Wenn sie nicht funktionieren, dann probiere Lösungen unten aus.

 

Reinigen Sie Ihre SD-Karte leicht.

 

Schlechter Kontakt kann dazu führen, dass die SD-Karte nicht erkannt wird oder ein Problem erkannt wird. Damit es wieder funktioniert, können Sie die SD-Karte herausnehmen und dann das Kupferstück mit einem Radiergummi vorsichtig abreiben. Reinigen Sie bei Bedarf auch den SD-Kartensteckplatz an Ihrem Mobilteil. Dies funktioniert in der Regel, wenn Ihre SD-Karte verschmutzt ist.

 

SD-Karte aus- und wieder einbauen

 

Gehen Sie auf Ihrem Android-Telefon zu Einstellungen > Speicher, finden Sie den Abschnitt SD-Karte. Wenn die Option „SD-Karte montieren“ oder „SD-Karte demontieren“ angezeigt wird, führen Sie diese Schritte aus, um das Problem zu beheben. Diese Lösung hat sich als in der Lage erwiesen, einige nicht erkannte Probleme mit der SD-Karte zu lösen. Stellen Sie sicher, dass das Telefon während des Vorgangs NICHT mit dem Computer verbunden ist.

 

Verwenden Sie Ihren Computer zur Diagnose

 

Windows kann einige Fehler auf Laufwerken reparieren, so dass Sie die SD-Karte an den Computer anschließen können, um Fehler zu überprüfen. Diese Lösung funktioniert jedoch nicht, wenn Ihr Computer die SD-Karte nicht erkennt.

Schritt 1. Stecken Sie Ihre SD-Karte in ein Kartenlesegerät und verbinden Sie sie dann mit einem Computer.

Schritt 2. Öffnen Sie Mein Computer und suchen Sie das Laufwerk der SD-Karte.

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie Property.

Schritt 4. Klicken Sie auf die Registerkarte Tools.

Schritt 5. Wählen Sie im Abschnitt Fehlerprüfung die Option Prüfen > Laufwerk reparieren.

Schritt 6. Wenn das Laufwerk repariert ist, werfen Sie die SD-Karte aus und legen Sie sie wieder in das Telefon ein.

 

SD-Karte formatieren

 

Diese Lösung ist auch nur anwendbar, wenn Ihr Computer die SD-Karte erkennen kann.

Schritt 1. Schließen Sie die SD-Karte über einen Kartenleser an den Computer an.

Schritt 2. Kopieren Sie die gesamte SD-Karte zur Sicherung an einen beliebigen Ort auf Ihrem PC.

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr SD-Kartenlaufwerk, und wählen Sie dann Format…..

Schritt 4. Wählen Sie im Fenster Formatoption eine Option aus dem Dateisystem aus.

Hinweis: Wie von Rukbat im Kommentar vorgeschlagen, wählen Sie FAT32, wenn die SD-Karte 32 GB oder kleiner ist, oder exFAT, wenn die Karte größer als 32 GB ist.

Schritt 5. Klicken Sie auf Start, um die SD-Karte zu formatieren.

Schritt 6. Legen Sie die SD-Karte in Ihr Handy ein.

 

Werkseitig zurückgesetztes Android-Telefon

 

Manchmal wird die SD-Karte aufgrund von Softwareproblemen auf dem Android-Telefon nicht erkannt. Der Factory Reset kann einige Arten von Softwarefehlern auf dem Android-Gerät beheben.

Gehen Sie zu Einstellungen> Backup und Reset und wählen Sie dann Factory data reset. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Passwörter der Google/Samsung-Konten auf Ihrem Handy im Falle einer werkseitigen Schutzverriegelung kennen und erstellen Sie zuerst Backups für Ihren Telefonspeicher.

 

Hinweis: Wenn Sie Daten durch einen Werksreset verlieren, versuchen Sie bitte, Daten von Android nach dem Werksreset wiederherzustellen.

 

Hardwareproblem reparieren

 

Wenn alle der oben genannten Methoden nicht in der Lage sind, das nicht erkannte Problem der Micro-SD-Karte für Sie zu beheben, ist es eher ein Hardwareproblem, und entweder die SD-Karte oder das Mobiltelefon ist beschädigt. Jetzt sollten Sie zu einem lokalen Reparaturbetrieb gehen, um das Hardwareproblem zu beheben oder eine neue Speicherkarte oder ein neues Gerät zu kaufen.